Letztes

Whirlpool, Sauna und Wellness für Haus und Garten im Aufwärtstrend

Optirelax, der renommierte Hersteller für Whirlpools, Swim Spas und moderne Sauna- und Wellnesslösungen, bringt luxuriöse Entspannung in Haus und Garten

Wellness zu Hause – moderne Whirlpools sowie private Wellnessbäder und Saunen erfreuen sich steigender Beliebtheit. Die modernen Outdoor- und Spa Pools von Optirelax bieten wohltuende Massagen und stehen 365 Tage im Jahr badebereit zur Verfügung. Ein Optirelax Whirlpool oder Swim Spa Pool benötigt wenig Pflege und bietet durch optimierte Isolation und winterfeste Abdeckungen einen energieeffizienten ganzjährigen Betrieb im Garten bei überschaubaren Unterhaltskosten.

Der Wasserwechsel im Optirelax Outdoor Whirlpool ist durch effektive Whirlpool-Pflegemittel sowie durch den Einsatz der modernen Whirlpool-Ozon- und UV-Desinfektion in der Regel nur alle 6-8 Monate notwendig. Die integrierte Heizung, das ausgeklügelte Filtersystem und die hochwertigen USA-Steuerungssysteme halten das Whirlpool-Wasser konstant sauber und den Whirlpool gleichzeitig energieeffizient auf Wunschtemperatur.

Ob Sommer oder Winter, ob freistehend im Garten oder eingebaut im Haus – ein Whirlpool hilft ganzjährig gegen Stress und bei der Steigerung der Lebensqualität. Die regelmäßige Nutzung eines Spa und Outdoor Whirlpools ist für Jung und Alt jederzeit eine Bereicherung und hilft nachweislich bei körperlichen und physischen Erkrankungen. Gleichzeitig steigert er erheblich das Wohlbefinden und bietet alleine, aber auch der ganzen Familie über das ganze Jahr fröhlichen Badespaß. Der Whirlpool hilft beim Stressabbau, der Muskelentspannung und fördert zugleich die Durchblutung.

Der erfahrene Whirlpool-Hersteller und Wellness-Fachhändler Optirelax ist auf Innen-, Außen-Whirlpools und Swim-Spas spezialisiert – und bietet zugleich ein umfangreiches Sauna-, Dampfduschen- und Wellness-Sortiment. Dabei wird großer Wert auf Qualität und Langlebigkeit, sowie einfache Bedienung und schonende Pflege gelegt.

Weitere Informationen und genaue Spezifikationen zu Whirlpools, Saunen und Wellness finden sich unter: http://www.optirelax.de

Kontakt:

Optirelax GmbH

Almosenberg 12
97877 Wertheim
Deutschland

Telefon: 09342-935220
E-Mail: info@optirelax.de

Web: http://www.optirelax.de

Die Optirelax GmbH ist spezialisiert auf die Herstellung und den Vertrieb von Whirlpools, Spa Pools, Saunen und Dampfduschen, sowie ausgewählten Wellnessprodukten für Bad und Garten. Optirelax ist ein solides, wachsendes und inhabergeführtes Unternehmen mit internationalen Aktivitäten und weltweiten Produktionsstandorten und Lieferanten. Optirelax liefert in Deutschland kostenfrei, bietet optional auch deutschlandweite Montagen vor Ort und liefert gerne europaweit und in die Schweiz. Eigene Montage- und Servicetechniker, sowie Zubehör- und Ersatzteile sind standardmäßig vorhanden.

BoConcept Nordrheinwestfalen startet seinen neuen Design-Blog

BoConcept NRW informiert seine Kunden in den Städten Köln, Düsseldorf und Essen regelmäßig in seinem informativen Blog „BoConcept-Experience.de“ über zahlreiche Design-Neuheiten und Aktionen

Seit April 2015 hat BoConcept in Nordrheinwestfalen (NRW) seinen eigenen Design-Blog für die Stores in der Kölner City, in Essen an der B 224 und die zwei Stores in Düsseldorf (Stilwerk und Vennhausen). Auf dem brandneuen Blog BoConcept-Experience erfahren Kunden und Interessenten alles rund um Design & Style, die neusten Events und Aktionen und viele Informationen, die BoConcept so besonders machen.

Als Herzblut-Däne und gelernter „Möbler“ ist Geschäftsführer Arne Kristiansen mit 24 Jahren nach Deutschland gekommen. Nach sechs Jahren in Süddeutschland, zog es ihn schlussendlich ins vielseitige Nordrhein-Westfalen, wo er bereits 1998 den ersten BoConcept Store in Deutschland eröffnete.

„In Nordrheinwestfalen treffen die unterschiedlichsten Charaktere aufeinander, und das mag ich am bevölkerungsreichsten Bundesland Deutschlands besonders. Die bodenständigen und humorvollen Kölner, die urbanen und reflektierenden Düsseldorfer und die Essener, an denen ich ihre Entscheidungsfreudigkeit und Klarheit schätze. Ein bunter Haufen verschiedenster Mentalitäten, den ich über die Jahre hinweg kennen- und lieben gelernt habe. Es macht mir jeden Tag aufs Neue eine große Freude mit den Menschen aus NRW in Kontakt zu treten und mit ihnen zu wachsen“, erklärt Arne Kristiansen seine Leidenschaft für seine Standorte.

Besonders wichtig ist Kristiansen sein herzliches und motivierendes Team. „Wir bei BoConcept legen sehr großen Wert auf Kundenzufriedenheit und zeigen dafür jeden Tag bestmöglichen Einsatz – frei nach dem Motto "Macht den Kunden glücklich"! Meine Mitarbeiter begeistern sich für BoConcept – genauso wie ich – und sind mit Herzblut und großer Leidenschaft dabei. Motivation, Begeisterung und Engagement – die drei Worte beschreiben meine Arbeitseinstellung und die meiner tollen Teams in Köln, Düsseldorf und Essen. Dass der Spaßfaktor dabei nicht fehlt, spüren unsere Kunden und Partner hoffentlich auch“, so Kristiansen.

Erneut wurde BoConcept in 2015 von der Fachzeitschrift ‚schöner wohnen‘ zum TOP Fachhändler des Jahres ausgezeichnet, was für die Marke BoConcept spricht. Mit erstklassigem dänischem Design und seit nunmehr über 60 Jahren überzeugt das Unternehmen weltweit immer wieder mit neuen und vielseitigen Einrichtungsideen und innovativen Wohnkonzepten. Dabei ist die von BoConcept angebotene ‚Home-Beratung‘, die das Unternehmen maßgeblich von vielen anderen Einrichtern unterscheidet, sicherlich der reizvolle ‘i-Punkt’ der Beratungsarbeit.

Aber auch der in den letzten Jahren stetig wachsende Business- und Objektbereich hat für BoConcept steigende Bedeutung. So realisieren die ConCepter immer häufiger Praxen und Geschäftsräume bis hin zu großen Einrichtungsobjekten wie Hotels, Restaurants oder VIP-Lounges in zahlreichen großen Fußballstadien.

Zu der perfekten Darstellung von BoConcept Experience NRW mit den insgesamt 4 Filialen in Köln, Düsseldorf und Essen gehört seit April 2015 der BoConcept Experience Blog: http://www.boconcept-experience.de/koeln_duesseldorf_essen. Regelmäßig wird hier neuerdings über News und Aktionen, die neusten Einrichtungstrends, Design-Neuheiten und über die Menschen von BoConcept berichtet. Auch über das große lokale Engagement von Arne Kristiansen wird hier zukünftig regelmäßig im Blog berichtet.

Kontakt:

BoConcept

ARBO Möbeldesign Düsseldorf Mitte GmbH

Geschäftsführer: Arne Kristiansen

Vennhauser Allee 280

40627 Düsseldorf

Tel. +49 (0) 211 280 715 12

Fax +49 (0) 211 280 715 29

http://www.boconcept-experience.de/koeln_duesseldorf_essen

BoConcept setzt vielseitige Akzente zum Frühjahr 2015

Drei Coups von BoConcept überraschen zum Frühlingsauftakt: Die neue Outdoor-Möbelkollektion, ein Kurzfilm mit Hollywoodstar Mikkelsen und die Auszeichnung zum ‘TOP Fachhändler’ in Hannover und Hamburg

Die Zeiten, in denen Gartenmöbel eine rein funktionale Sitzgelegenheit waren, sind endgültig vorbei. Es zählt nicht nur Strapazierfähigkeit und Wetterbeständigkeit, sondern Design, Komfort und Qualität. Der Designer Henrik Pedersen gestaltete nach seinem Innenraum-Stuhl Adelaide nun auch die gleichnamige BoConcept Outdoor-Kollektion.

Kernstück der Outdoor-Kollektion ist der Adelaide Stuhl, der durch seine gemütliche und leicht kurvige Sitzfläche einen hervorragenden Sitzkomfort bietet. Er ist außerdem mit oder ohne Armlehnen erhältlich und man kann ihn in den Farben Grau, Weiß oder Schwarz und mit unterschiedlichen Beinausführungen – warmes Eukalyptusholz oder coolem Stahl – kombinieren. Passend zum Stuhl gibt es verschiedene Ess- & Lounge-Tische, die durch die Tischplatten aus weißem Hochdruckschichtstoff und Beinen aus Eukalyptusholz auch einem starken Regenguss Stand halten. Eine wirklich designige Outdoor Kollektion, die den Außenbereich zur Wohlfühloase macht.

Richtig in Szene wurde die neue Outdoor Kollektion am Set des neuen BoConcept Kurzfilms mit Hollywoodstar Mads Mikkelsen – und da sind wir beim zweiten BoConcept Coup des Frühjahrs. In der Villa des erfolgreichen BoConcept Designers Morten Georgsen in Valencia drehten BoConcept und Mads Mikkelsen gemeinsam einen unterhaltsamen Kurzfilm. Das Zusammentreffen der beiden "Dänen" BoConcept und Mads Mikkelsen ist als Symbol für die immense Energie des kleinen Landes zu bewerten – und dass immer dort große Dinge geschehen, wo die richtigen Partner aufeinander treffen. Beide stehen für Stil, Charme und Eleganz. "Das passt perfekt", sagten sich die Macher von BoConcept und produzierten gemeinsam mit Mikkelsen den fünfminütigen Kurzfilm ‘THE CALL’.

In spannender Nachtstimmung treffen das stilvolle Interieur des Sets und die emotional starke Power von Hauptdarsteller Mikkelsen – der auch gleichzeitig federführend in die Entwicklung des Skripts involviert war – unterhaltsam aufeinander.

Die dritte Neuheit von BoConcept aus Hamburg am Fischmarkt und Hannover ist die wiederholte Auszeichnung zum ‘TOP Fachhändler 2015′ der führenden Wohnzeitschrift ‘Schöner Wohnen’. Die entscheidenden Kriterien, die angesetzt werden um die TOP Fachhändler für Einrichtung und Möbeldesign in Deutschland zu küren, sind:

renommierte Marken,

umfassender Service und

exzellente Beratung.

BoConcept in Hamburg am Fischmarkt und Hannover zählen also zu den TOP 250 Fachhändlern für Einrichtung, was sich im ausgezeichneten Möbeldesign von BoConcept und in den besonderen Serviceleistungen der beiden Stores – wie die persönliche Home-Beratung durch Innenarchitekten und die umfassende Planung – begründet.

Der Kurzfilm "The Call" ist hier zu sehen: http://www.boconcept.com/de-de/

Kontakt:

BoConcept Hamburg am Fischmarkt

Valsgaard Möbeldesign Hamburg GmbH

Große Elbstraße 39

22767 Hamburg

Tel. 040 3808760

http://www.boconcept-experience.de/hamburg

BoConcept Hannover

Valsgaard Möbeldesign Hannover GmbH

Osterstraße 26 / Ecke Windmühlenstraße

30159 Hannover

Tel. 0511 54358410

http://www.boconcept-experience.de/hannover

Malerei: Neue Gouachen von Frank-Michael Preuss

Ab dem 07. März 2015 um 11 Uhr zeigt Frank-Michael Preuss neue Gouachen und einige einzelne andere Arbeiten aus den vergangenen Monaten.

Ort: Café Mendelssohn, Böhmerstrasse/Ecke Mendelssohnstrasse, 30173 Hannover-Südstadt

Navigation: https://www.google.de/maps/place/cafe+mendelssohn/@52.3587632,9.7553376,18z/data=!4m2!3m1!1s0x47b00b36cd2eff6f:0x4de2a8d62c7dedae?hl=de

Gewinnung von Fachkräften durch innovatives Konzept der diz AG zur bAV

Arbeitsministerium schlägt „revolutionäres“ Konzept vor: Opting-Out für betriebliche Altersversorgung

Die demografische Entwicklung in Deutschland spitzt sich immer weiter zu, sodass Deutschland mittlerweile im globalen Ranking hinter Japan auf Platz 2 der ältesten Bevölkerungen steht. Der Generationenvertrag, dessen Berechnungsgrundlagen eine gesunde Altersstruktur voraussetzt, kann damit die Rentenverpflichtungen nicht mehr ausfinanzieren. Dadurch müssen deutsche Bürger eigeninitiativ über andere Wege ihre Altersvorsorge abbilden.

Hierfür stehen die private Vorsorge und die betriebliche Altersversorgung zur Auswahl. Die private Vorsorge wurde in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich genutzt, hat aber durch das niedrige Zinsniveau und durch das Lebensversicherungs-Reformgesetz (LVRG) im Juli vergangenen Jahres für die Versicherungsnehmer deutlich an Attraktivität verloren.

Bleibt somit nur noch eine Absicherung der Pension über betriebliche Altersversorgung als zweite Schicht des deutschen Rentenmodells, weil hier – wissenschaftlichen Studien zufolge – nach Kosten, Steuern und Sozialversicherung eine wesentlich höhere Rente bei gleichem Kapitaleinsatz erreicht wird.

Die Experten für betriebliche Altersversorgung der diz AG stellen jedoch regelmäßig fest, dass die Potentiale aus der betrieblichen Altersversorgung (bAV) unterrepräsentativ genutzt werden. Deshalb haben sie hierfür ein spezielles Modell entwickelt, das Arbeitnehmern ohne höhere Nettoaufwendungen mehr Versorgungsleistungen ermöglicht. So werden die Gesetze für bAV mit sonstigen Steuergesetzen kombiniert, um in der Ganzheit alle Vorteile, die der Gesetzgeber bereitgestellt hat, voll ausschöpfen zu können. Dabei setzt der Arbeitnehmer einen Teil aus seinem Netto ein, weitere 3 bis 7 Teile kommen aus Förderung hinzu, ohne dass der Arbeitgeber mit Zusatzkosten belastet wird. Steuerberater und Unternehmer sind häufig überrascht, welche Effekte erzielbar sind. Hiermit erreicht diz AG, dass – statt 10 bis 20 % – nunmehr 80 bis 100 % in der Belegschaft diese Konzepte nutzen.

Auch die Bundesregierung sieht dringenden Bedarf darin, betriebliche Altersversorgung in Deutschland zu verstärken, da andernfalls die Altersarmut stetig steigen wird. Um dies zu vermeiden, arbeitete das Ministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) einen Diskussionsentwurf aus, der nach skandinavischem Vorbild betriebliche Altersversorgung für jeden Arbeitnehmer in Deutschland vorsieht. Aktuell scheitert die Inanspruchnahme von bAV daran, dass Arbeitnehmer auf das Angebot ihres Arbeitgebers warten und Arbeitgeber keinen Handlungsbedarf sehen, solange die Mitarbeiter nicht aktiv auf ihr Recht auf Entgeltumwandlung (§1a BetrAVG) bestehen. Opting-Out bedeutet, dass generell jeder Arbeitnehmer an betrieblicher Altersversorgung teilnimmt und man aktiv diesem widersprechen muss, was nach Expertenmeinungen den Anteil an bAV enorm steigern und die Versorgungslücken senken wird.

Dies wäre bei Einsatz der diz- Konzeption nicht einmal nötig. Die Fachberater für betriebliche Altersversorgung der diz AG helfen Unternehmen bei der Einführung von betrieblicher Altersversorgung und entwickeln individuelle Lösungen für die Unternehmen. Die Betriebsrente steht unter dem Motto: „Ausgaben Null Cent – Nutzen unbezahlbar“.

Das ausgereifte Konzept ist auf über 20-jährige Erfahrung in der Begleitung von Unternehmen zur Ausgestaltung der betrieblichen Altersversicherung zurückzuführen.

Kontakt: Thorsten Kircheis, Vorstand/ CEO, diz Deutsches Institut für Zeitwertkonten und Pensionslösungen AG, Landsberger Allee 366, 12681 Berlin Tel.: +49 30 5659 25-0, E-Mail: info@diz.ag, Web: http://www.diz.ag

Über die diz AG: diz Deutsches Institut für Zeitwertkonten und Pensionslösungen – diz AG ist eine Deutschlandweit führende Beratungsgesellschaft für Mandate aus dem Klein- und Mittelstand sowie internationalen Konzernen. Das Leistungsspektrum umfasst die steueroptimierte und Liquidität schonende Auslagerung von Pensionszusagen, Versorgungskonzepte der betrieblichen Altersversorgung und die Einführung von Zeitwert-Konten. Als führender Dienstleister mit über zwanzigjähriger Fachkompetenz in der Firmengruppe begleitet die diz AG alle Prozesse von der Bestandsaufnahme über die Einführung bis hin zur laufenden Betreuung bei der innerbetrieblichen Umsetzung.

31 Künstlerinnen und Künstler aus der Region Hannover zeigen Kunst in Eckernförde/Schleswig Holstein | Hannover Südstadt Blog – Themen aus Region und Welt

Ursprünglich veröffentlicht auf ferienanlagen:


“Kunst erweitert und bereichert das kulturelle Leben – weltweit. Sie findet sich in Museen, Institutionen und dem öffentlichen Raum wieder und prägt somit jederzeit einen Teil unseres Lebens”, so Stefan Schostok, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover in seinem Grußwort für diese Ausstellung. Die Initiative “Kunst vernetzt” wurde 2014 als Kooperationsprojekt der in Hannover lebenden Künstlerin…
http://bit.ly/1zHWqKk

Original ansehen

foxdox – Dokumentenverwaltung made in Germany

foxdox ist ein internetbasiertes System für ein effizientes Dokumentenmanagement, das alle Aufgaben einer modernen Dokumentverwaltung online übernimmt und dabei ausschließlich deutsche Server verwendet.

Professioneller Daten- und Content-Austausch nehmen im täglichen Arbeitsleben eine tragende Rolle ein. Jegliche Form von Unternehmensaktivitäten ist auf den sicheren und reibungslosen digitalen Austausch von Informationen aller Art angewiesen. Ohne ausgelagerte Speichermedien ist das heute nicht mehr denkbar. Aber auch im privaten Bereich ist es selbstverständlich geworden, Datenspeicher in der Cloud zu nutzen, um beispielsweise Texte, Fotos und Videos zu managen und mit anderen zu teilen. Das funktioniert klassisch am Desktop, aber auch mobil mit dem Zugriff über Web, Smartphone und Tablet.

Mit foxdox hat die d.velop business services GmbH ein System geschaffen, das die Vorteile einer Online-Plattform bietet, ohne dabei die Nachteile einer reinen Massenmarkt-Cloud in Kauf nehmen zu müssen. Innerhalb des eigenen Accounts kann der foxdox-Nutzer seine Dokumente, Fotos und Videos verwalten, teilen und recherchieren – und hat dabei jederzeit die volle Kontrolle über seine Dokumente.

Was macht foxdox im Marktvergleich so interessant?

Daten bei foxdox werden nicht einfach irgendwohin ausgelagert – alles spielt sich auf deutschen Datenservern unter Einhaltung deutscher Datenschutz-Richtlinien ab. Auch komplexe Verschlüsselungsmethoden garantieren den hochsicheren Austausch von Dokumenten und Daten aller Art. Dabei bleiben im Gegensatz zu vielen Massenmarktanbietern die Eigentumsrechte an den Daten und Dokumenten zu 100% bei den Nutzern.

Zahlreiche Features runden Funktionalität und Bedienkomfort ab, z.B. Volltextsuche, individuelle Freigaben an Personen und Gruppen, eigenes Anlegen und Definieren von Ordnern und Dokumententypen. Dadurch wird auch ein gezieltes Zustellen von Dokumenten an definierte Empfängerkreise möglich.

Für wen ist foxdox gedacht?

Viele Unternehmen gehen verstärkt neue Wege, wenn es um die bestehende Datenkommunikation geht. Das vollständig papierlose Büro wird vielleicht Fiktion bleiben, jedoch können zahlreiche Arbeitsprozesse durch ein zeitgemäßes Dokumentmanagement vereinfacht und gleichzeitig beschleunigt werden – und nebenbei können dabei Kosten und wertvolle Ressourcen deutlich eingespart werden. Das gilt beispielsweise für öffentliche Verwaltungen, Versorger und Unternehmen des Gesundheitswesens, aber eigentlich für alle Unternehmen, die ihre Prozesse optimieren wollen.

Auch Privatpersonen profitieren von foxdox. Denn der Ruf nach Sicherheit ist groß geworden. Für den Schutz der persönlichen Daten sieht die Mehrheit der deutschen Bevölkerung (65 Prozent) sich in erster Linie selbst in der Verantwortung. Lediglich neun Prozent der Deutschen machen für den Schutz der persönlichen Daten die Softwareanbieter verantwortlich. (Aus einer aktuelle Studie des Marktforschungsinstituts nhi²). Diese Verantwortung übernimmt foxdox und sorgt für ein sicheres und komfortables Dokumentenmanagement.

Kontakt:

d.velop business services GmbH

Andreas Viersbach

Handelsregister Coesfeld: HRB 11782

USt.IdNr: DE222474471

Schildarpstraße 6-8

48712 Gescher

Telefon: +49 (0) 2542 9307-0

Fax: +49 (0) 2561 979989-102

Mailkontakt: support@foxdox.de

Webseite: http://www.foxdox.de

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.